Datenbank Controller Lag

Started by SegaMan, Aug 05, 2022, 09:51 AM

Previous topic - Next topic

SegaMan

Könnte sicher für dein Ein oder Anderen interessant sein wie hoch das Input Lag bei div. gamepads ist.

https://rpubs.com/misteraddons/inputlatency

Teilweise erstaunlich wie hoch doch der Input Lag bei div. Controllern, beispielsweise dem WiiU Pro Controller ist (35ms).


docower

Ich bin da auch ziemlich erstaunt offen gestanden. Das erklärt aber auch, warum auf der WiiU z.B. die Mega Man collection so laggy war.

SegaMan

Aktuelle Spiele werden ja daran angepasst aber bei den alten Hüpf und Schießereien ging es oftmals um ein exaktes Timeing und das bekommt man mit hoher Latenz einfach nicht so hin.

Bevor ich auf diese Thematik aufmerksam wurde habe ich mich oft gewundert wieso sich die Spiele so komisch anfühlen bzw. so schlecht Steuerbar sind.

docower

#3
Ganz schrecklich ja, wenn der Lag der Spiele noch dazukommt. Die Mega Drive collection auf der Switch ist so grausam, dass ich sogar bei Shining Force gemerkt hab wie laggy das war :D Andererseits kriegt es z.B. Nintendo gut hin.

Das ist halt ein Vorteil den der MiSTer hat - da gibts nichts von der Emulation her zu optimieren, der Krempel läuft einfach so wie er gemacht wurde.

SegaMan

Das MiSTer Projekt hat mittlerweile einen Level erreicht... einfach unglaublich.
Ein feuchter Traum für alle Systeme bis zur PSX aktuell.

Und egal ob Homecomputer oder Konsolen.
Es ist praktisch alles dabei und läuft 1:1 wie das Original.... Dank FPGA ist es ja quasi Original.

Und da man das Teil ja an Röhre und Flachmann betreiben kann ist halt auch das Thema Input Lag bei Controllern ein Thema bzw. bin ich deshalb da auch so pingelig. Wenn schon denn schon ;)

docower

Ich betreibe aktuell einen Dualshock 4 über Bluetooth am Macbook und OpenEmu, da bin ich auch fix unterwegs wie sonst nicht.